Ehrlichkeit und Transparenz gegenüber unseren Nutzer*innen. Und unabdingbar auch Fairness gegenüber unseren Partner*innen. Ohne Wenn und Aber. Das ist KOKEBI.

Wir unterstützen bewusst selbstständige Öl-Produzenten vor Ort in Afrika. Sie sollen unmittelbar vom Verkauf profitieren. Denn ihr Wohlergehen hat Priorität. Von unserem hochwertigen Schwarzkümmelöl, Abysinica Öl über den Reinigungshandschuh bis zur Aloe Vera – wir setzen alles daran, unsere Zutaten und Produkte direkt aus Afrika zu importieren.

Mearu produziert für KOKEBI den handgewebten Baumwoll-Handschuh Gabi Glove

Deal fair. Klipp und klar.

Wir bevorzugen Partner*innen statt Großhandel: Unsere Rohstoffe sind von Unternehmer*innen aus Afrika, bei denen wir direkt zu fairen Preisen bestellen.

Das Projekt „Gabi Glove“ macht uns unfassbar stolz. Unser Reinigungshandschuh Gabi wird von einer Unternehmerin in Wukro hergestellt. Sie führt ein Geschäft für traditionelle Mode. Der 100%ige Baumwollstoff ist handgewebt und wird von einem 5-köpfigen Team von Hand genäht.

Wir sind Mitglied der Gesellschaft zur Förderung der Museen in Äthiopien.  Das ist uns wichtig!


Mit- und Weiterdenken – nicht nur in jedem einzelnen Tropfen.

Schon gesehen? Nicht nur unsere Inhaltsstoffe und Anwendungsmethoden sind anders. Auch unsere Verpackung. Wir haben hier wahre Hingucker kreiert, die an sich schon für staunende Ohs und Ahs sorgen. Aber damit nicht genug. Natürlich wollten wir mehr. Und das haben wir geschafft.

  • Wir benutzen ausschließlich Ultraviolett-Glasflaschen und Tiegel. Durch den UV-Schutz bleibt jedes Produkt länger frisch. Später können die Flaschen über das Altglas recycelt werden.
  • Wir verwenden Biofolien. Was das heißt? Sie kompostieren sich von selbst. Clever, oder?
  • Unsere Seife Brush&Bar ist in einem praktischen Refill erhältlich.
 

Zwischensumme:0,00 
zzgl. MwSt.

Warenkorb anzeigen